57 Spielkarten mit 23 verschiedenen Anweisungen und lustigen Aufgaben für einen geselligen und unvergesslichen Spieleabend mit Freunden.

Wie spielt man klattschen?

Zu Beginn wird das zuvor gemischte Kartenspiel mit der Bildseite nach unten als Kreis um ein leeres Glas gelegt.

Dieses Glas ist das sogenannte „Klattschglas“.

Die Spieler setzen sich nun im Kreis um die Karten. Jeder Mitspieler benötigt nun ein mit Alkohol (oder Wasser, Limo) gefülltes Glas. Die Spieler ziehen nun der Reihe nach je eine Karte aus dem Kartenkreis und drehen diese um.

Auf den einzelnen Spielkarten stehen verschiedene Anweisungen und Regeln, welche dann auszuführen bzw. zu befolgen sind. Außerdem müssen die Grundregeln beachtet werden, die das ganze Spiel über gültig sind. Wenn jemand eine dieser Grundregeln missachtet, muss er zur Strafe einen Schluck von seinem Getränk nehmen. (Im gesamten Spiel ist dies „klattschen“ genannt)

Diese Grundregeln sind:
1. Es darf nicht das Wort „trinken“ benutzt werden
(auch nicht: getrunken, trank, trinkst usw.)
2. Es muss immer mit der linken Hand getrunken werden
3. Es darf nicht geflucht werden

klattschen - Trinkspiel

8

EINSTEIGERFREUNDLICHKEIT

8.0/10

PREIS / LEISTUNG

7.0/10

SPASSFAKTOR

9.0/10

Vorteile

  • Hoher Spaßfaktor

Nachteile

  • Karten sind nicht einlaminiert